Duales Studium Atos oder BASF



  • Hey Leute ,

    ich habe zwei Angebote zu einem dualen Studium erhalten. Einmal bei Atos(führender IT-Dienstleiter in Europa.franz.DAX Unternehmen) und bei der BASF Tochter , BASF buisness services gmbh.

    Beide für den Studiengang Wirtschaftsinformatik an der DHBW Mannheim , jedoch unterschiedliche Schwerpunkte. Bei Atos würde ich Wirtschaftsinformatik - Data Science studieren.Bei BASF Buisness Services GmbH würde ich Wirtschaftsinformatik - Sales&Consulting. Zum Gehalt während dem dualen Studiengang.Bei Atos würde ich insgesamt mehr verdienen, jedoch handelt es sich nur um hundert oder zweihundert euro Beträge.

    Hat jmd schon Erfahrungen bei den Unternehmen und wie sieht es später aus? Wie gut lernt man bei denen? Bin sehr hin und her gerissen , da ich natürlich das bestmögliche Gehalt danach erzielen will mit der bestmöglichen Ausbildung bzw der Praxis.Auf was sollte ich achten?

    Danke im voraus



  • Hey, 100-200 Euro monatlich mehr oder auf das Jahresgehalt gerechnet? Ich würde mich für BASF entscheiden.



  • Hör zu, Leute! Wenn Sie Lernschwierigkeiten haben, sollten Sie meiner Meinung nach versuchen, Ihre Aufmerksamkeit auf diese Seite leadership management weiterbildung zu lenken, wo Sie eine ausgezeichnete Lösung finden können, um Ihr Wissen zu verbessern. Zumindest hat es mir gefallen, jetzt empfehle ich Ihnen, es auch zu versuchen. Ich bin sicher, Sie werden zufrieden sein.



  • Ich dachte auch über duales Lernen nach und entschied, dass es an der Zeit war, Englisch zu lernen, da es die beliebteste Sprache ist und ich es von vielen Menschen lerne und fast auf der ganzen Welt tätig bin, also habe ich es gewählt und diese Seite hat mir geholfen ich mit diesem


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.