Hallo,

ich fange mal ganz von vorne an: Bist Du sicher, dass Deine Betreuer, als sie dir die Interviews "anvertraut" haben, nicht schon eine ganz bestimmte Fragestellung im Kopf hatten? Irgendwas müsst ihr doch dazu besprochen haben.

Ganz unspannend finde ich dir Fragestellung nach der Indentifikation mit dem Begriff "Start-Up" schon spannend. Ich stelle mit da auch langbärtige Hipster mit Fruchtshakes vor und würde in die Ecke auch nicht gerne gestellt werden, wenn ich ein neu gegründetes Unternehmen hätte.

Vielleicht wäre es auch spannend, zu untersuchen, ob eine Wahrnehmung als Startup auch negative Folgen haben kann für das Unternehmen.

Aber das geht schon zu weit - in einem ersten Schritt würde ich nochmal das Gespräch mit dem Lehrstuhl suchen.

Wir müssten auch mehr über die Interviews wissen. Sonst lässt sich schlecht sagen, welche Fragestellung sie beantworten könnten.

UND GANZ WICHTIG: Atme! Der August ist noch weit weg.