Anlegerschutz in der Bankberatung

Die europäische Finanzmarktrichtlinie (sog MiFID II), welche in Deutschland durch das 2, Finanzmarktnovellierungsgesetz verabschiedet wurde, führte zu vielen Änderungen in der persönlichen Anlageberatung. Ziel war unter anderem die Erhöhung des Anlegerschutzes. Vor diesem Hintergrund soll die Studie herausfinden, welche Anforderungen Kunden an eine Anlageberatung in der Bank haben, um sich ausreichend geschützt zu fühlen, Die Ergebnisse werden mit der aktuellen Gesetzeslage verglichen, urn gegebenenfalls Aussagen treffen zu können, dass die Regulierung zu streng oder zu mild ist.


erstellt von Madeleine Kolanski


Ablauf eines Thesius-Surveys

  1. Fülle die Umfrage gewissenhaft auf dieser externen Seite aus: https://www.soscisurvey.de/Anlegerschutzumfrage/

  2. Am Ende der Umfrage wirst Du auf Thesius zurückgeleitet und kannst ein Ticket zur Auslosung an unserem aktuellen Preis ziehen.

  3. Du erhältst eine Bestätigung Deiner Teilnahme per E-Mail. Als Gewinner bekommst Du selbstverständlich auch eine E-Mail-Benachrichtigung.

Du hast noch offene Fragen zur Teilnahme? In unseren FAQ findest Du sicherlich eine Antwort.