Frauenzeitschriften als Quelle



  • Hallo zusammen, ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zur russischen Werbesprache. Für die Analyse verwende ich Werbeanzeigen aus gängigen Frauenzeitschriften wie z.B. Brigitte. Ich habe für den Anhang eine Tabelle mit den Werbeslogans, ihrer Übersetzung und Quelle erstellt, beispielsweise Russischer Slogan- Übersetzung- Brigitte 01/2021. Nun bin ich mir aber unsicher, wie ich die Zeitschriften im Literaturverzeichnis angeben soll, da sie ja keinen Autor und Erscheinungsort haben...

    Kennt sich da jemand aus?

    Danke schonmal im Voraus :)


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.