Umsatzsteuer



  • Vielleicht gibt es hier ja den ein oder anderen der mir weiterhelfen kann.
    Im Rahmen meines Studiums ist ein Umsatzsteuerfall zu bearbeiten mit folgendem Sachverhalt:

    Ein Autohaus baut bei einem Kunden einen Austauschmotor ein und verlangt hierfür einen Betrag in Höhe von 5000 € für den Motor und 1000 € für den Einbau (also insgesamt 6000 € zzgl. 1140 € Umsatzsteuer). Der Betrag wird bar vereinnahmt.
    Der eingebaute Austauschmotor ist ein vom Werk überarbeiteter Gebrauchtmotor und das Autohaus hat diesen vom Werk für 4500 € netto erstanden. Der alte kaputte Motor wird an das Werk zurückgeliefert (aus diesem wird wieder ein Austauschmotor). Der alte Motor hat einen Wert von 500 € netto.

    Jetzt zu meiner Frage: Wie wird die Umsatzsteuer bei den einzelnen Vorgängen gehandhabt?



  • Würd mich auch interessieren, hab so einen ähnlichen Fall! Bist du schon auf eine Lösung gekommen?


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.