Laborkosten?



  • Hey zusammen, ich musste neulich für eine gute Freundin, die krank war, in die Uni dackeln und und ihr Geld für die "Laborkosten" vom Pharmaziestudium abgeben, sonst hätte sie ihr Laborpraktikum da nicht absolvieren können. Das war auch nicht grade wenig :D Bekommt das Geld irgendwie wieder zurück oder kann man es einreichen? Wahrscheinlich nur bei der Steuer, was einem als Studi ja nicht soooo viel bringt, wenn man das Geld erst Ewigkeiten später sieht... fand ich super weird :D

    Ist das bei euch und an euren Unis auch so?



  • boah kein Plan. Hat sie dir das Geld nicht wieder gegeben?



  • Hör zu, wenn du so viel Geld brauchst, findest du vielleicht einen neuen Job oder eine zusätzliche Einkommensquelle? Für Studenten ist der Handel ideal, da dies nicht viel Zeit erfordert, aber ein ausgezeichnetes Ergebnis bringt. Außerdem gibt es jetzt gute Plattformen wie Bitcoin Motion . Niedrige Mindesteinlage, machbar für jede Person, sowie verschiedene Boni für Anfänger Händler.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.