Problem mit Zulassung für Jura Studium an der HU



  • Hey! Ich hab ein echt großes Problem bezüglich meiner Studienzulassung für die HU und brauche Tipps oder einen Rat von Leuten, denen sowas oder was ähnliches vielleicht auch schonmal passiert ist...

    Ich habe mich zum WS 2019/20 an der HU für den Jurastudiengang 1. Semester beworben und wurde auch genommen. Gestern wurde meine Zulassung aber zurück genommen, da ich mich schonmal für das 1. Semester an der Universität in Greifswald beworben habe. Ich wusste nicht, dass man das 1. Semester des Jurastudiums nicht zweimal machen kann. Aus persönlichen Gründen konnte ich aber nicht an den Vorlesungen des 1. Semesters teilnehmen, weshalb ich logisch gesehen wieder in das 1. Semester einsteigen müsste... Jetzt suche ich nach Möglichkeiten, dennoch an der HU Jura studieren zu können. Dazu kommt, dass ich an der HU zum WS 2019/20 nicht mehr in das 2. Semester Jura einsteigen kann, da es dazu schon ein bisschen zu spät ist... Außerdem habe ich mich für die Studienstiftung eworben und habe vor, mich für die European Law School der HU zu bewerben.
    Nach einigen Gesprächen mit dem Studierendenservice der HU und der Universität in Greifswald haben sich folgende Möglichkeiten für mich ergeben:

    1. Ich könnte die Exmatrikulation in Greifswald rückgängig machen und mit dem 2. Semester Jura beginnen, dann aber zu Vorlesungen des 1. Semesters gehen und Jura mit einem Semester weniger studieren. (das wäre aufgrund des fehlenden Semesters problematisch und weil ich mich an der European Law School der HU bewerben möchte)
    2. Ich könnte mir an der HU ab Oktober die Vorlesungen für das 1. Semester Jura anhören, da ich aber nicht immatrikuliert bin, an keinen Klausuren teilnehmen. Im SoSe 2020 bewerbe ich mich dann für das 2. Semester Jura an der HU, hole die Klausuren des 1. Semesters nach und mache mit dem Studium wie gewohnt weiter. Um meinen Studentenstatus zu erhalten, könnte ich mich noch durch das Losverfahren in einen anderen Studiengang an der HU einschreiben, diesen dann nach einem Semester aber nicht weiterführen.
    3. es gibt auch noch einige weitere Möglichkeiten, beispielsweise zu versuchen, an einer ganz anderen Uni ab Oktober in das 2. Semester einzusteigen oder etwas ganz anderes zu studieren, was für mich aber eigentlich nicht in Frage kommt.
      Dazu kommt, dass ich an der HU zum WS 2019/20 nicht mehr in das 2. Semester Jura einsteigen kann, da es dazu schon ein bisschen zu spät ist... Außerdem wurde ich aufgrund meines 1,0er Abis und generell guten Engagements für die Studienstiftung des Deutschen Volkes vorgeschlagen und habe mich dafür auch schon beworben.. Habe dort aber angegeben, dass ich das 1. Semester in Greifswald studiert habe, jetzt aber das erste Semester nochmal an der HU machen möchte... Ich wusste zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass das nicht möglich ist... Ich suche jetzt also auch nach Möglichkeiten, die einen nicht allzu schlechten Eindruck auf die Studienstiftung machen, sodass ich immernoch die Chance auf eine Bewerbung habe. Kennt sich mit der Studienstiftung jemand aus, bzw. wisst ihr, an wen ich mich da wenden kann?
      Außerdem würde ich mich gerne bei der European Law School der HU bewerben, bei der man sich nach 2 erfolgreichen Semestern Jura bewerben muss. Es werden nur 15 Leute im Jahr genommen und die Aufnahmekriterien setzen sich aus Abiturnote, Sprachkenntnissen (deshalb habe ich hohe Chancen) und den bisherigen Studienleistungen zusammen... Kennt jemand die European Law School oder weiß, an wen ich mich da wenden kann? Wisst ihr, wie ich dort noch genommen werden kann, obwohl ich im 1. Semester faktisch keine Leistungen erbracht habe?

    Gibt es noch andere Möglichkeiten, die ich noch nicht bedacht habe? Könnt ihr mir eine Empfehlung abgeben, welche Möglichkeit am sichersten und besten wäre? An wen kann ich mich wenden und weiß jemand, wie ich das mit der Studienstiftung und European Law School machen kann? Gibt es vielleicht irgendeine Möglichkeit, das 1. Semester ungültig zu machen oder so? Ich würde echt alles dafür geben immernoch an der HU Jura studieren zu können, dafür würde ich mittlerweile meine Seele eintauschen!

    Bitte helft mir, ich weiß echt nicht mehr weiter...
    LG Sophia


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.