Belege/Zitate richtig in Tabelle einbauen



  • Hallo,

    ich schreibe momentan an meiner Bachelorarbeit und komme bei einer Sache nicht weiter.
    Ich habe eine große Tabelle, in der ich Unternehmen aufliste zu diesen einige zugehörige Daten wie z.B. Jahresumsatz.
    Die Tabelle ist ja jetzt meine eigene Darstellung, aber der Inhalt nicht.

    Wie baue ich da jetzt am geschicktesten die Belege der Quellen ein, ohne jetzt 20 oder mehr Fußnoten auf einer Seite zu haben?
    Gibt es da eine elegante Variante?

    Vielen Dank und Grüße



  • Hey, könntest du da nicht eventuell mit Farben und einer Legende arbeiten? Also grüne Zahlen = aus Quelle X, Lila Zahlen aus Quelle Y...?



  • Ich würde an deiner Stelle die Quellen alle in den Anhang packen und in die Fußnote lediglich schreiben, dass es deine eigene Darstellung ist und die Quellen in chronologischer Reihenfolge im Appendix Seite xy zu finden sind. Somit hast du keine unschönen riesigen Fußnotentext, aber dennoch alle Quellen ordnungsgemäß zitiert. Schau doch eventuell auch mal nach Literature Reviews, ob du da was findest, woran du dich orientieren kannst.



  • ganz klar "Eigene Darstellung", allerdings musst du anführen, woher du die Zahlen hast.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.